Reformation 2017 in den Kirchenkreisen Aachen . Jülich . Gladbach-Neuss . Krefeld-Viersen

Fragen und Antworten

Noch ist das Zelt der Hauptbühne im Brückenkopf-Park menschenleer (Foto: Lambrich)
Noch ist das Zelt der Hauptbühne im Brückenkopf-Park menschenleer (Foto: Lambrich)

Ist der Brückenkopf-Park barrierefrei?

Der Zugang zum Stadtgarten ist barrierefrei. Der Stadtgarten selbst größtenteils auch.
Der Innenraum der Südbastion ist nur zum Teil barrierefrei zugänglich (nur obere Etage).

Gibt es einen Shuttle-Service?

Am Tag der Veranstaltung wird es einen Shuttle-Service vom Bahnhof Jülich zum Brückenkopf-Park geben. Fahrzeiten und Taktung werden noch bekanntgegeben.

Außerdem wird für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein Shuttle-Service vom Haupteingang/großer Parkplatz zum Eingang Kirmesbrücke eingerichtet.
Abfahrt Haupteingang/Rurauenstr.: 9.30 / 10.00 /10.30 Uhr usw.
Abfahrt Eingang Kirmesbrücke/Aachener Straße: 9.45 / 10.15 / 10.45 Uhr usw.

Beide Shuttle-Services sind für die Besucher vom Fest der Begegnung kostenlos.

Darf ich mir ein Picknick mitbringen?

Beim Fest der Begegnung wird es ein vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken geben. Für kleines Geld können Sie sich einen Imbiss, eine Mahlzeit oder einen Snack zwischendurch kaufen. Natürlich dürfen Sie auch Ihr eigenes Picknick mitbringen.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Nein. Hunde sind im Parkgelände nicht gestattet.

Gottes Wort
kehrt nicht wieder leer
zu ihm zurück. Jesaja 55