Reformation 2017 in den Kirchenkreisen Aachen . Jülich . Gladbach-Neuss . Krefeld-Viersen

Fragen und Antworten

Noch ist das Zelt der Hauptbühne im Brückenkopf-Park menschenleer (Foto: Lambrich)
Noch ist das Zelt der Hauptbühne im Brückenkopf-Park menschenleer (Foto: Lambrich)

Kann ich mitmachen?

Ja! Denn ein solches Fest gelingt dann am besten, wenn sich viele beteiligen. Das kann ein Stand in der Zeltstadt sein, wo es viel Möglichkeit zum Kennenlernen und Wiedersehen und für Austausch und Gespräch geben soll. Wir stellen Ihnen die Infrastruktur (Strom und Wasser) und Sitzgelegenheiten (Biertischgarnituren und Polsterstühle) zur Verfügung.

Oder Sie haben eine Idee für einen Bühnenprogrammpunkt? Einen musikalischen, gesprochenen oder anderen künsterlischen Beitrag? Lassen Sie es uns wissen.

Es ist auch möglich, Speisen zum Selbstkostenpreis anzubieten, z.B. selbstgebackenen Kuchen.

Ich möchte mitmachen. Was tun?

In Ihrer Gemeinde oder Einrichtung wird schon etwas für einen anderen Rahmen vorbereitet? Sie möchten es nochmal auf eine Bühne bringen?

Sie möchten einen Pavillon gestalten, der Menschen Reden oder Mitmachen einlädt? Sie planen eine Mitmachaktion, wollen etwa eine Kirche aus kleinen Steinen bauen oder mit Flüchtlingen über Gott und die Welt sprechen?

Im September 2016 werden wir nochmal zur Mitwirkung einladen und im November/Dezember wird es eine Ausschreibung mit detailliertem Fragebogen geben. Ihren Beitrag zum Fest der Begegnung sollten Sie bis 31.01.2017 voranmelden. Für die Voranmeldung müssen Sie noch nicht alle Details wissen. Ihre Kontaktdaten und eine Idee reichen. Den Anmeldeflyer können Sie hier runterladen.

Was muss ich mitbringen? Was wird gestellt?

Dafür ist gesorgt:

  • Getränke
  • Bierzeltgarnituren und Polsterstühle
  • Wasser, Strom
  • Müllentsorgung und Toiletten
  • Sanitäter und Sicherheitskonzept
  • Geschirr und Spülmobil
  • Bühnen und Bühnentechnik

Das müssen Sie mitbringen:

  • Pavillon (3x3m)
  • ggf. zusätzliche Tische
  • ggf. andere Sitzgelegenheiten
  • Was sonst noch gebraucht wird

 

 

Gottes Wort
kehrt nicht wieder leer
zu ihm zurück. Jesaja 55